Bärlauch Pizzaschnecken

Zutaten (3-4 Personen)

Teig 
• 200g mittelalter Gouda
• 4 Eier, Größe M 
• 180g Magerquark 
• 1/2 TL Backpulver
•  1 Priese Salz 

Belag
• 2 Hände voll Bärlauch, frisch
• etwas Olivenöl zum Bestreichen des Teigs
• etwas grobes Meersalz (nach Geschmack)
• Naturjogurt zum Dippen (optional)

Zubereitung

Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

200g Gouda sehr fein reiben und zusammen in einer Schüssel gleichmäßig mit dem Magerquark und den Eiern vermengen. Salz und das Backpulver hinzufügen nochmals verrühren. 

Wusstest du, dass…

du das Rezept für diesen Teig als Basis für alle Pizza-Variationen nutzen kannst? Es enthält extrem viel Proteine und ist natürlich frei von Weizen.

Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse hineingießen. Für ca. 20 Minuten backen, bis eine festere Konsistenz erreicht ist. Bärlauch hacken. Den Pizzaboden dünn mit dem Olivenöl bestreichen und mit den Kräutern und ein wenig Meersalz bestreuen. Pizzateig in Streifen schneiden und nach Belieben mundgerechte Pizzaschnecken rollen.

Die Pizzaschnecken für weitere 15 Minuten backen. Mit Naturjogurt zum Dippen servieren.

Guten Appetit!

Du willst dich gesünder ernähren, aber die fehlen die Ideen? Ich habe jetzt noch mehr tolle Rezepte für dich auf meinem Pinterest Account vorbereitet. Folge mir JETZT für noch mehr Rezepte, die du nur auf meinem Pinterest Account findest! Klicke hier!