Cremige Tomatensuppe ohne Sahne

Zutaten (2 Personen)

• 6 Tomaten (je eine Hand groß)
• 1 Gemüsezwiebel
• 200ml Kokosmilch
• 1 Hand frische Basilikumblätter
• 1 Hand Mandelblättchen (optional)

Zusätzlich

• Salz
• Cayennepfeffer (optional)
• Olivenöl zum Dünsten
• Creme Freche oder Creme Vegan

Zubereitung

Die Zwiebeln und Tomaten jeweils in feine Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und zunächst die Zwiebelwürfel glasig dünsten.

Wusstest du, dass…
du Kokosmilch bei so vielen Gerichten easy als Sahne-Ersatz verwenden kannst? Das Gericht schmeckt jedoch lediglich nach den Gewürzen die du hinzugibst, nicht nach Kokos. Die Alternative zu Sahne ist weniger verarbeitet und vor allem pflanzlichen Ursprungs – um einiges besser also auch für deinen Körper.

Tomatenwürfel hinzufügen und alles für 15 Minuten bei geschlossenem Deckel und auf niedriger Stufe köcheln. Sind die Tomaten sehr weich, wird die Kokosmilch hinzugegeben – alles zusammen weitere 5 Minuten köcheln.

Mit einem Pürierstab zur Suppe verarbeiten. Mit Basilikum, Mandeln und Creme Freche/Creme Vegan servieren.

Guten Appetit!

Du willst dich gesünder ernähren, aber die fehlen die Ideen? Ich habe jetzt noch mehr tolle Rezepte für dich auf meinem Pinterest Account vorbereitet. Folge mir JETZT für noch mehr Rezepte, die du nur auf meinem Pinterest Account findest! Klicke hier!