Erfrischung: Schneller Frozen Yogurt ohne Zucker

Abkühlung gefällig? Zaubert euch in nullkommanichts einen leckeren Frozen Yogurt ohne Zucker!

Die Temperaturen sind in den letzten Tagen schon ziemlich tropisch gewesen (zumindest hier in Norden). Wer ist da nicht mal froh über eine kleine Erfrischung? Ein leckeres Eis ist da genau das richtige, aber auch extrem ungesund. Wer sich also öfter mal ‘ne Abkülung gönnen will, für den sind die mega easy Rezepte, die ich heute mit euch teile, definitiv eine gesündere Alternative. Ihr könnt das Eis einfach in eine Tupperbox füllen, oder direkt in Eis-am-Stil-Formen. Das sind meine 5-Minuten Rezepte für selbstgemachten Frozen Yogurt:

(Menge für jeweils eine Eis am Stil)

Waldbeere

1 Hand voll gemischte Waldbeeren (z.B. Brombeeren, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren)
1/4 Zitrone (Saft)
2 Esslöffel Naturjogurt, ungesüßt

Banane, Mango, Maracuja

1/4 Banane
2 Esslöffel Mango
1 Maracuja
1/4 Zitrone (Saft)
2 Esslöffel Naturjogurt, ungesüßt

Basilikum und Limette

1 Hand voll Basilikumblätter
1/4 Limette (Saft)
3 Esslöffel Naturjogurt, ungesühnt

 

Gebt die Zutaten jeweils zusammen in einen Mixer, bis alles zu einer gleichmäßigen Masse zerkleinert ist. Füllt die Frozen Yogurt-Sorten in eure Form und gebt sie in‘s Tiefkühlfach. Übrigens habe ich hier auch ein paar Workouts für euren Wohlfühlkörper vorbereitet – schaut sie euch direkt an!

 Wart ihr schonmal auf meiner Facebook-Seite? Folgt mir jetzt!