Gefüllte Süßkartoffel mit Spinat

Zutaten (2 Personen)

• 2-4 mittelgroße Süßkartoffeln (Variiert nach Größe und Breite)
• 1 mittelgroße Zwiebel, rot
• 3 Hände voll Spinat (tiefgekühlt, naturbelassen)
• 2 Hände voll Kichererbsen
• 1 Hand voll Parmesan
• 1 Hand voll Petersilie, frisch

• Salz und Pfeffer (zum Abschmecken)
• Olivenöl zum Dünsten

Zubereitung

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Süßkartoffeln ca. 20 Minuten bissfest garen (variiert je nach Dicke). Zum Testen stichst du mit einem kleinen Küchenmesser in die Kartoffel. Rutscht sie leicht vom Messer, ist sie gar…

Wusstest du, dass…

tiefgekühlter Spinat direkt nach
der Ernte schockgefrostet wird
und somit voller Vitamine und Nährstoffe steckt? So ist es beim meisten Tiefkühlgemüse der Fall.

Die Zwiebeln fein würfeln und in Olivenöl andünsten. Den Spinat dazugeben und bei mittlerer Herdstufe auftauen lassen. Fällt der Spinat auseinander, kommen die Kichererbsen dazu. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffel in der Mitte einschneiden und mit der Spinatfüllung toppen. Etwas Parmesan und Petersilie darüber verteilen.

Guten Appetit!

Du willst dich gesund ernähren noch mehr Inspiration für tolle Rezepte sammeln? Ich habe etwas tolles für dich auf meinem Pinterest Account vorbereitet. Folge mir JETZT für noch mehr Rezepte, die du nur auf meinem Pinterest Account findest! Klicke hier!