Ghosting – Lebenseinstellung oder Persönlichkeitsstörung?

Das Thema Ghosting ist ein riesiges Problem unserer Generation und kommt leider immer wieder vor. Was machen wir falsch und warum ist es schon fast zur Normalität geworden?

Ghosting – was ist das noch gleich? Ich bin mir sicher, dass es einige von euch schon kennen. Man ist in einer Partnerschaft oder befindet sich in der Kennenlernphase und plötzlich folgt ein völlig unvorhersehbarer Kontaktabbruch. Zunächst sucht man die Fehler bei sich selbst und fragt sich, was man falsch gemacht hat. Schon kurze Zeit später folgt meist die Einsicht und schnell wird klar, dass man eigentlich niemals einen Fehler begangen hat…

NEVER ENDING STORY?

Nicht nur ich habe das Thema Ghosting bereits erlebt, sondern erlebe es auch regelmäßig in meinem Freundeskreis. Rückblickend kann ich für mich und meine Umgebung eindeutig sagen, dass das Gegenüber wohl eher an Persönlichkeitsstörungen litt, als dass es jemals ernsthafte Gründe dafür gab. Wer ghosted, der ist in der Regel unsicher mit sich selbst oder dem, was er eigentlich will. Gibt es vielleicht noch eine/n bessere/n? Will ich lieber mein Ding machen? Will ich generell jemanden an meiner Seite? Finger weg, Leute! So schnell wird sich an so einem Gefühlschaos nichts ändern und wenn das Gegenüber irgendwann doch noch einmal checkt, dass es einfach nur Torschusspanik hat, dann wird schon alles seinen Lauf nehmen (fast jeder hat eine zweite Chance verdient ;-)…). Wenn nicht, dann soll es wohl einfach so ein, und nach Antworten verlangen und sie erzwingen bewirkt in der Regel doch nur noch mehr das Bedürfnis von Abstand.

Gibt es relevante Argumente für das Ende einer jeglichen Beziehung, so wird man es früher oder später auch immer erfahren und auf eine Art und Weise miteinander kommunizieren (auch, wenn es vielleicht kein schöner Grund ist). Ghosting ist eine unattraktive, respektlose und extrem unreife Art, die man nicht zur Gewohnheit werden lassen sollte…

BY THE WAY: Schaut doch mal eben auf meiner Pinterest page für mehr Inspiration vorbei!