Halloween-Spinnen-Pizza

Zutaten (1-2 Personen)

Teig
• 300g Kichererbsenmehl
• 100ml lauwarmes Wasser
• 2 TL Olivenöl 

Belag
• 300g Mozzarella (Abtropfgewicht)
• 150g Cherrytomaten
• 1 Schalotte
• 2 Hände voll schwarze Oliven (entsteint)
• etwas Olivenöl zum Dünsten
• Salz & Pfeffer zum Würzen
• 1 EL Oregano

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Mehl zusammen mit dem Wasser und dem Olivenöl vermengen – dabei das Wasser nach und nach hinzugeben, denn der Teig darf am Ende nicht mehr kleben. Kleine Kugeln Formen und auf dem Backblech dünn ausrollen.

Die Tomaten und die Zwiebel extrem klein würfeln. Einen Topf mit etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln dünsten. Sind die Zwiebelwürfel glasig, werden sie zusammen mit den Tomaten, dem Oregano, Salz und Pfeffer für einige Minuten eingekocht und schließlich auf dem Pizzaboden verteilt.

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Tomatensauce toppen. Alles für 15 Minuten in den Ofen geben. Währenddessen werden die Oliven in die gewünschte Form geschnitten und auf dem Mozzarella zu kleinen Spinnen gelegt. Die Pizza (je nach Dicke) für weitere 15 Minuten backen. Guten Appetit!

Du willst dich gesund ernähren noch mehr Inspiration für tolle Rezepte sammeln? Ich habe etwas tolles für dich auf meinem Pinterest Account vorbereitet – Folge mir JETZT für noch mehr Rezepte, die du nur auf meinem Pinterest Account findest! Klicke hier!