Hummus mit Granatapfel

Zutaten (3-4 Personen zum Dippen)

600g Kichererbsen, Abtropfgewicht
2 EL Tahini
2 Knoblauchzehen
3 EL Granatapfelkerne
2 Limetten, Saft
8 EL Olivenöl
1 Hand voll Koriander (optional)
Salz zum Würzen

Zubereitung

Knoblauchzehen hacken. Kerne aus Granatapfel lösen. Kichererbsen in einem Mixer zusammen mit Tahini, Limettensaft, Öl und Knoblauch zu einer feinen Masse mixen.

Wusstest du, dass…

du dir aus diesem Rezept unterschiedliche Varianten mixen kannst? Du kannst zum Beispiel gekochte Rote Bete hinzufügen, oder Spinat beimischen und mit Zutaten wie Limette, Zitrone, Chili und Paprikapulver experimentieren – kreiere deinen eigenen Hummus!

Mit Salz abschmecken. In einer tiefen Schale mit Koriander und Granatapfelkernen anrichten. Du kannst den Hummus entweder zum Dippen verwenden, oder als Brotaufstrich nutzen.

Guten Appetit!

Du willst dich gesünder ernähren, aber die fehlen die Ideen? Ich habe jetzt noch mehr tolle Rezepte für dich auf meinem Pinterest Account vorbereitet. Folge mir JETZT für noch mehr Rezepte, die du nur auf meinem Pinterest Account findest! Klicke hier!