After Work

Kürbis-Pizza: Dein Must-Eat zum Herbstanfang

September 24, 2020
Kürbis_Pizza_Rezept

Kürbis-Pizza – der perfekte Snack zum Herbstanfang! Ich habe ein schnelles, einfaches und richtig leckeres Rezept für dich.

Kürbis-Pizza Zutaten (ca. 1 Blech)

Teig

400g Dinkel-Vollkornmehl
4 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
150ml Wasser mit Kohlensäure

Belag

150g Frischkäse (z.B. aus Hafer)
4 EL Milch (z.B. Hafermilch)
1 Kräuterseitling
1/2 Hokkaido Kürbis (ca. 1 Hande voll)
2 Frühlingszwiebeln
2 Hände voll Walnüsse
2 Hände voll Ziegenfeta (optional)
2 Hände voll Blattpetersilie

Zubereitung

Für den Teig alle vier Zutaten mit den Knethaken eines Rührgeräts vermengen. Mit den Händen weiter zu einem gleichmäßigen Teig kneten, anschließend 20 Minuten kaltstellen.

Wusstest du, dass…
je kleiner die Typennummer des Mehls, desto niedriger ist der Mineralstoffgehalt.

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Hokkaido Kürbis in sehr dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln würfeln, Kräuterseitling ebenfalls in Scheiben cutten. Teig dünn ausrollen. Frischkäse mit der Milch zu einer Creme verrühren und den Teig damit bestreichen. Mit Kürbis, Frühlingszwiebeln und dem Kräuterseitling belegen. Mit Walnüssen bestreuen und die Kürbis-Pizza für ca. 15 Minuten im Ofen backen.

Petersilie hacken, Feta zerbröseln und beides auf der Kürbis-Pizza verteilen. BTW: Wenn du danach noch einen süßen healthy Snack brauchst, dann schaue dir hier mein Rezept mit Mango und Limette an!

Guten Appetit!

Du willst dich gesünder ernähren, aber die fehlen die Ideen? Ich habe jetzt noch mehr tolle Rezepte für dich auf meinem Pinterest Account vorbereitet. Folge mir JETZT für noch mehr Rezepte, die du nur auf meinem Pinterest Account findest! Klicke hier!