Leichte Spargelsuppe ohne Sahne

Leichte und super einfache Spargelsuppe ohne Sahne

Zutaten

• 500g weißen Spargel
• 3EL Butter zum anschwitzen
• 2 Schalotten
• 400ml Gemüsefond (ohne Zusatzstoffe!)
• 1/4 Limette, Saft
• Salz zum Abschmecken
• Petersilie und Crème légère zum Anrichten

Zubereitung

Schalotten fein würfeln, den Spargel in grobe Stücke schneiden. Die Butter in einem großen Topf zergehen lassen und die Zwiebeln andünsten. Nach ca. 1 Minute den Spargel dazugeben und 5 Minuten bei geschlossenem Deckel und mittlerer Herdstufe andünsten. Mit dem Gemüsefond abgießen und für ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis der Spargel bissfest ist. Mit einem Pürierstab alles gleichmäßig zerkleinern und anschließend in einer Schüssel anrichten.

Etwas Crème légère und Petersilie in die Mitte geben und servieren. Jetzt darfst du die Spargelsuppe mit ausschließlich guten Zutaten genießen.

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR! Klicke dazu hier, um auf meinem Instagram-Kanal regelmäßige Updates zu erhalten!