Low Carb: Gefüllter Kürbis

Zutaten (2 Personen)

•  2x Hokkaido Kürbis (ca. 1kg pro Kürbis)
• 3 mittelgroße Gemüsezwiebeln 
• 1 Hand voll Thymian-Zweige
• 600ml Gemüse-Fond
• etwas Olivenöl zum andünsten 
• 1 Hand voll Pfefferkörner
• etwas Salz
• 2 EL Parmesan
• 1 Hand voll Petersilie

Nach Belieben: 1 EL Cardamom & 6 Lorbeerblätter

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Kürbis köpfen (Deckel aufbewahren) und jeweils gründlich aushöhlen. Zwiebeln fein würfeln und kurz in etwas Olivenöl andünsten. Nach einigen Minuten Thymian und Pfefferkörner hinzugeben, bei Bedarf auch Lorbeerblätter und Cardamom. Fünf Minuten auf mitllerer Stude dünsten und mit dem Fond ablöschen. Weitere 5 Minuten köcheln…

Wusstest du, dass…

Kürbis extrem viel Beta-Karotin enthält, welches unsere Zellen schützt? Ein super Lebensmittel zur Unterstützung toller Haut.

Jeweils einen Kürbs mit der Brühe befüllen und noch mit etwas Petersilie toppen. Mit dem Kürbisdeckel schließen und für 25 Minuten in den Ofen geben (je nach Dicke der Wand).

Ist der Kürbis bissfest, wird die Brühe entfernt und der Kürbis mit dem Messer zerteilt. Er hat nun den intensiven Geschmack der Brühe angenommen. Wer mag, der reibt noch frischen Parmesan drüber.
Guten Appetit.

Tipp: auch mit Schafskäse oder Naturjogurt super lecker!

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR! Klicke jetzt hier, um auf meinem Instagram-Kanal regelmäßige Updates zu erhalten!