Schnelle Hähnchenspieße zum Grillen

Zutaten (ca. 4 Spieße)

• 2 Schalotten
• 2 Knoblauchzehen 
• 1 Hähnchenbrustfilet 
• 5 EL Olivenöl 
• 1 1/2 EL gehackte Rosmarin Blätter 

• 8 mittelgroße Champignons
• 1/2 rote Paprika
• 2 kleine Gemüsezwiebeln
• Grobes Meersalz
• Pfeffer
• Olivenöl braten 
•  Holz- oder Metallspieße

Zubereitung

Für die Marinade die Schalotten, den Knoblauch und den Rosmarin sehr fein hacken. Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke würfeln. Alle Zutaten zusammen mit dem Olivenöl und etwas Pfeffer gleichmäßig durchmengen und für 15 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Enden der Champignons abschneiden. Die Paprika in mundgerechte Würfel cutten und die Gemüsezwiebel auseinander schichten.

Wusstest du, dass…

Hähnchenfleisch kaum fett enthält, dafür aber viel viel Eiweiß? Speziell diese Eiweißart kann leichter in körpereigenes Eiweiß umgewandelt werden und hilft so vor allem bei Muskelaufbau.

Das Marinierte Hähnchen nun abwechselnd mit dem Gemüse auf die vorher angefeuchteten Holzspieße geben und mit etwas Olivenöl in der Pfanne oder auf dem Grill garen. Guten Appetit.

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR! Klicke jetzt hier, um auf meinem Instagram-Kanal regelmäßige Updates zu erhalten!