Shakshuka mit Spinat und Ei

Zutaten (4-6 Personen)

• 8 Hände voll Spinat (TK)
• 2 Schalotten
• 8 Tomaten (je 1 Hand groß)
• 400g Kichererbsen (240g Abtropfgewicht)
• 3 Eier, Größe M
• 100ml Wasser

Zusätzlich

• Salz und Pfeffer zum Würzen
• Etwas Olivenöl zum Dünsten
• 1 Hand vol Petersilie (optional)
• 4 EL Jogurt (optional)

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Schalotten und Tomaten würfeln.

Wusstest du, dass…

Shakshuka ein traditionelles Rezept aus der israelischen/afrikanischen Küche ist? Du kannst mit den Zutaten variieren und zum Beispiel auch mit Feta, Auberginen und anderen Gemüsesorten arbeiten. Am Besten schmeckt Shakshuka mit Brot oder Jogurt.

Spinat in einem Topf auf sehr niedriger Stufe auftauen. Überschüssiges Wasser abgießen.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln glasig dünsten. Tomaten und Kichererbsen hinzufügen und für 10-15 Minuten einkochen, bis die Tomaten sehr weich sind. Spinat und Wasser hinzufügen und alles gleichmäßig mit Salz und Pfeffer vermengen.

Drei Mulden an der Oberfläche bilden und jeweils ein Ei hineingeben. Die Pfanne für wenige Minuten in den Ofen geben, bis das Ei stockt – der Griff der Pfanne sollte nicht aus Kunststoff sein. Zum Servieren mit Jogurt und Petersilie toppen.

Guten Appetit!

Du willst dich gesünder ernähren, aber die fehlen die Ideen? Ich habe jetzt noch mehr tolle Rezepte für dich auf meinem Pinterest Account vorbereitet. Folge mir JETZT für noch mehr Rezepte, die du nur auf meinem Pinterest Account findest! Klicke hier!